Startbild-derBogen-web.jpg

1980 - bis heute

2022

  • "2_3_dim." Axel Schubert stellt mit Michael Kestner in Münster aus

2021

  • Jahresausstellung "Zweiundvierzig"

2020

  • Prof. Harald Becker (Retrospektive). Musste nach ein paar Tagen wegen Corona leider vorzeitig abgebrochen werden.

  • "pinturas y simbolos" Axel Schubert stellt in Warstein aus

2019

  • Jahresausstellung "Tatort"

  • "RAUM 2.4" mit Elke Demter/Fotographie, Petra Gillhaus/Malerei, Michael Kestner/Bildhauerei und Axel Schubert/Malerei

2018

  • Jahresausstellung "Untiefen"

  • Lesung – Rainer Wiesczoreck – Form und Verlust

  • Peter Meilchen

2017

  • Jahresausstellung "Am Rande der Nacht"  Schubert, Schrage, Minkel, Hosse, Hosse, Neuhaus, Hieronymus, Meinschäfer,  Cultraro

  • "Die Sprache wird das Bild"  Jürgen DiehlRetrospektive mit Einführung von Tristan Meinschäfer und Hartwig Diehl

  • "Meine Masken"  Leandro Cultraro mit Einführung von Niklas Padberg

  • Rhythmen Stoer /Sterenborg mit Einführung von Haimo Hieronymus

  • Arbeiten auf Papier Jens O. Rehberg

  • Mikro Ausstellungsprojekt in Hamburg initiiert von Alischa Leutner.  u.a. mit Haimo Hieronymus und Stephanie Neuhaus

  • Der Schuber Haimo Hieronymus und A.J. Weigoni im Museum für Kopierkunst Mülheim an der Ruhr mit Einführung Tom Täger

  • Partiale Haimo Hieronymus und A. J. Weigoni im Rheintor Linz am Rhein
    Einführung: Klaus Krumscheid

  • Sommergelee mit Ausstellung, Lesung, Poetry Jam, Konzert mit Nachtschmieden (Yenga, Darjeeling, machine minds, sirius est und DJ Dwars, nächtlicher Bücherflohmarkt, Kinderbild, ästhetische Radtour, fahrbares Kino, Theaterstück, Kaugummiworkshop, Wohnzimmerkonzerte von Onetronic

  • Lesung Georg Leß

2016

  • Jahresausstellung "Alles hängt"

  • mit P. Schrage, S. Neuhaus, K. Minkel, H. Hieronymus,

  • K. Hosse, A.Schubert

  • Nassos Chalkidis mit Einführung von Haimo Hieronymus

  • Sommergelee

  • Einfach klassisch mit Poetry Slam, Konzert der Klezma Tunes, Ausstellung mit Konzert von Alexander Loup,Der Sturm Theater am SUG, Gitarrenkonzert WiBración,

  • Auf den Spuren Laik Wörtschels, Fragment und figur mit Tristan Meinschäfer,

  • Kinderbild

  • Lesung: Bov Bjerg, Jan Wagner

  • Konzert: Spanische Nacht mit Manuel Quero und den Eiflers, Vanilla-Boat Crew

  • Hunt aus Schweden

2015

  • ​Jahresausstellung mit Stephanie Neuhaus, Kirsten Minkel, Laura Velasco, Karl Hosse, Pit  Schrage, Axel Schubert, Haimo Hieronymus.
    Gastkünstler: Tristan Meinschäfer. Patenprogramm   
    Einführung: Kirsten Minkel, Dr. Schult (Regierung), Frank Eickel (RWE).

  • Gemälde, Konzerte und Aktionen von Gero Troike

  • Fotoausstellung Corinna May

  • Super Speed Art Exhibition Tour durch 30 Städte von Stuttgart nach Arnsberg (Orga.: Neuhaus/Hieronymus)

  • Super Speed Art Exhibition Tour: Abschlussausstellung (Orga.: Neuhaus/Hieronymus)

  • “Verliebte Künstler und Affaire de coeur.” Galerie der HBK Saar in Saarbrücken mit Stephanie Neuhaus

  • “Adagio – Irgendwo Anders” Laura Velasco in Dortmunder Galerie „Der Kunstbetrieb“

  • Rainer Wieczoreck liest aus der Tubanovelle unterstützt von Corinna Höbbel (Tuba)

  • Benedikt Wells liest aus “fast genial”​​

  • Konzert: Spanischer Abend mit Manuel Quero und Vanilla Boat Crew

  • Konzert: LindenJam mit Musikern aus Sauerland und Ruhrgebiet (noch dreimal nach Sommergelee)

  • Katalog: Super Speed Art Exhibition Tour mit 22 Künstlern

  • Sommergelee: (Orga.: Weigoni/Hieronymus)

  • Yewgenija Schott (Piano) und Christine Ihle (Gesang) – klassisches Konzert

  • „Das Experiment Radierung“ mit Stephanie Neuhaus.

  • „An der Neige“ Tanztheater von Manuel Quero nach Gedichten von A. J. Weigoni. Danach Musik von „Die Eiflers“. Einführung Juliane Rogge

  • "Textbilder“ mit Angelika Janz. Einführung von A. J. Weigoni.

  • „Dichter Dran“ – lyrische Lesungen. u.a. mit Holger Benkel, Angelika Janz, Suanne Ulmke, Heiko M. Kosow

  • „Lieblingsbild“, großes Kinderbild auf Neheimer Marktplatz.

  • „Lieblingsstücke“ mit der Musikgruppe „Yenga“ (Pop) und LGA (Lyrik).

  • „Was ich schon immer malen wollte“. Malerei mit Astrid Breuer.

  • „Körper und Raum“ – zeitgenössisches Tanztraining im Einfluss der Folkwangschule Essen von Ardan Hussein aus Wien.

  • „Basic Moves – Moderner Tanz“ mit Manuel Quero.

2014

  • Jahresausstellung “[Vo:g]” mit Karl Hosse, Kirsten Minkel, Laura Velasco, Axel Schubert, Manuel Quero, Haimo Hieronymus, Pit Schrage, Stephanie Neuhaus

  • ” 50 Jahre Peter Meilchen Klaus Krumscheid und DER BOGEN” im Kunstverein Linz

  • "Alphabetikon” von Haimo Hieronymus.
    “Vorzeitliches Plasma- nächtlicher Ozean” Gerard van Smirren mit Bilder

    “Abschied” Karl Hosse verabschiedet die Linden von der Möhnestraße mit einer Gedichtaktion

  • “Hot Stuff”Studierende der Akademie Stuttgart    (Anastasia Blehm, Thora Gerstner,Christine Koschel, Julia Kreutzer, Johanne Market, Stephanie Neuhaus, Renato Settembre, Mira Simon, Min Qui Sun)

  •  “Ein Tor für Mossfelde” von Pit Schrage

  •  “Übernacht” im Kunstwerk

  • Lesung:  Titus Müller liest , Andrés Bertomeu spielt Glasharve

  •  Konzert:  “Spanische Abende” Manuel Quero und Vanilla Bost Crew

  •  Sommergelee

  • “Lieblingsstücke” mit LGA, Musik von  Chameleon Saxophon Quartett sowie Britta und Niko Dolle

  • “Magie der Gitarre” mit Robin Hertin, Julia Attianese, Paulin Dürwald

  • Theater:  “Totes Wort” Literaturkurs des SUG unter der Leitung Sanders / Hieronymus

  • “Kulturrucksack”  mit diversen Veranstaltungen organisiert von Kirsten Minkel

  • “Die Verwandlung” mit Manuel Quero im Teatrontheater

  • “KurtTucholsky – Absturz” mit Manuel quero im Teatron Theater

  • Publikation: “Alphabetikon” Katalog von Haimo Hieronymus

  • ”Gezeitengespräch” von Karl Hosse und Haimo Hieronymus

  • Laura Velasco wird in den BOGEN aufgenommen

2013

  • “Stühle” Stuhlplastiken von Jose Maria Guijarro

  •  “Sollbruchstellen” Jahresausstellung  (Pit Schrage, Axel Schubert,  Stephanie Neuhaus, Kirsten Minkel, Karl Hosse, Manuel Quero, Haimo Hieronymus, Gastkünstler Tristan Meinschäfer)

  • “Verliebte Künstler und Lachende Dritte” Berlin Artweek, Kunsthalle am Hamburger Platz mit Stephanie Neuhaus und Haimo Hieronymus

  •  “Ausbilderungen” mit H. Hieronymus, Karl Hosse und Pit Schrage

  • “Schimpfen” Ausstellung Peter Meilchen

  • Axel Schubert, ”Strukturfelder + Harmoniegeflüster”, Kunstverein Kreis Soest 
    “SUG”  Paulina Mimberg, Annika Janßen und Raphale Mausolf
      

  •  Vocalissimo – Pop und Jazz

  •  “Praegnarien” von A.J. Weigoni (Letzte öffentliche Lesung) mit Philip Bracht an der Posaune und Zeichnungen von H. Hieronymus

  • “Schimpfen” Kai Mönnich liest aus Peters Roman

  • “1. Neheimer Poetry Slam”

  • Publikation

  • “Schimpfen” Roman von Peter Meilchen

  • Sommergelee

  • “Malen ohne Zahlen”

  • “Nachtschmieden” mit Markus Brake

  • “Abstraktes Gestalten mit Styropor und Beton” von Cornelia Lohmann

  • “Fotografie” Kathrin Kaiser

  • “Origami” Raphael Mausolph

  • “Abgussverfahren” Christian Block

  • “Mappencoaching” Julian Hektor

  • Abschlussparty mit Onetronic

  • “Peinliche Lesungen in Linienbussen” mit Alischa Leuthner

  • “Großes Neheimer Kinderbild”

  • Holzkurs mit Sebastian Betz”Bloß weg” Jugendtheatergruppe unter Leitung von Tosca Fahlefeld und Jens Kröner und Andrea Künitz

2012

  • “Die lügen des Anderen” Jahresaustellung

  • “…weiter auf dem Holzweg” Skulpturen von Sebastian Betz

  • “Licht aus” Malerie von Karl Hosse in der Art Galerie Siegen

  • “Hysterical Media Art” Dortmunder Kunstverein mit Stephanie Neuhaus, Karl Hosse, Haimo Hieronymus und die Salonis

  • “Figurationen “ von Doris Rüstig-Ladewig

  • “Hungertuch” Ausstellung von Denise steeger mit Verleihung des Hungertuches an Denise Steeger, Joachim Paul und Eva Kurowski

  • “Gastar(t)beiter” der Bogen – Patenkinder bei der RWE Arnsberg: Yannick Rossmann, Sebastian Ziemann und Alina Scheiwe

  • “Regalien” mit Uli Müller, Pia Bohr, Karl Hosse, Almuth Hickl, Haimo Hieronymus, Birgit Jensen, Denise Steeger, Yannick Rossmann, Stephanie Neuhaus

  • “Getriersel” von Yannick Rossmann an der Ruhr (betreut von H. Hieronymus)

  • “UNS” Weidenspirale in Moosfelde von H. Hieronymus

  • Huntenkunst” Messe in Ulft mit Stephanie Neuhaus und Haimo Hieronymus

  • Manuel Quero im teatron Stück “Der Doppelgänger”

  • Eun Shik Park “Stay”

  • Sommergelee

  • “Das große Format” workshop mit Stephanie Neuhaus

  • “Schauspieltraining für Kinder und Jugendliche” mit Jan Peter Kampwirth und Marlene Winter

  • “Schauspieltraining für Erwachsene” mit Jan Peter Kampwirth und Marlene Winter

  • “Neheim als offene Galerie” Kunstwerke überall

  • “Holzbildhauerei” mit Sebastian Betz

  • “Was unter der Oberfläche übrig blieb” mit Tristan Meinschäfer

  • “Basiswissen Eventtechnik” mit Malte Schelp

  • “Tanzchoreographie” mit Manuel Quero und Eun Sik Park

  • “Großes Neheimer Kinderbild "Alles was fliegt”

  • “Abbild der Wirklichkeit” mit Astrid Breuer

  • “Mal mit und ohne Zahlen malen” offenes Atelier

  • “Enkaustik” mit Haimo Hieronymus

  • “Cabaretworkshop” mit Gerd Normann

  • “Nachtschmieden” mit Markus Brake

  • "Hömma zu jetz woll” Satire mit Gerd Normann mit Musik von Twersbraken

  • “Und täglich druckst das Murmeltier” Druckgrafik mit Benno Derda

  • “Alltagsästhetische Fahrradtour” mit Jennifer C. Albers

  • “Arnsberg wird eingemacht” wichtige Dinge werden eingeckt, eine Aktion von Rosel und Axel Schubert

  • “Mappencoaching für das Kunststudium” mit Stephanie Neuhaus

  • “Konterfeis” Gemälde von Astrid Breuer im Atelier Breuer

  • Abschlussparty

  • KKV im BOGEN

  • Zonta -Club mit Lesung von Joe Bausch

2011

   • Tranart (Hastenteufel, Schröger, Gröne ) “chiaroscuro”; Einführung durch Karl Hosse
  • Christian Block “Agora”; Einführung durch Hieronymus und Lars Stamm
  • Uli Müller und Werner Cee “WAS IST”; Einführung durch Hieronymus
  • Jahresausstellung “Kreuz und Quer”; Einführung durch Pit Schrage, Karl Hosse und
       Hieronymus

  • “Begegnungen” Kreisverkehr am Bahnhof Hüsten von Karl Hosse und Haimo Hieronymus

    • Manuel Quero / Soo-Jin Jim Heil: “Mondnacht”
  • Eun-Ik Park / Irene Ebel: “90°/90°”
  • Manuel Quero: “Oldies” und “Mondnacht”
       Manuel Quero in “Woyzeck” des Teatron-Theaters
  • Con Mucho Gusto (Matthias Strucken)
  • How Many Roads
  • 4 Murders
  Ausstellungen im Rahmen von “Übernacht” und “Kreuz und Quer”
  • Leonard Billeke; Fotografie
  • Yanic Rossmann; Künstlerbücher
  • Sebastian Ziemann; Portraits
  Ausstellungen im Rahmen einer “Besonderen Lernleistung”
  • “Hier DA Dort”: Installation von Rosza Simon
  • “Lebenslinien”: Fotografien von Julia Bruhn
  Sommergelee:
  • “Ästhetische Radtour” : Jennifer C. Albers (Kunsthistorikerin)
  • “Lochkamerabau und Fotografie”: Leonard Billeke (Fotograf)
  • “Portraitwerkstatt – vom Foto zum Selbstportrait”: Astrid Breuer (Malerin)
  • “Drucken”: Benno Derda (Leiter Druckwerkstatt Uni Siegen)
  • “Iaido und Aikido”: Manfred Ewald (IAIDO- u. AIKIDO-Trainer)
  • “Kunst und Gartenzwerge”: (Axel Schubert, Pit Schrage, Haimo Hieronymus, Karl-Heinz
       Hosse)
  • “peinliche Lesungen in Bussen”: Alischa Leutner (Künstlerin u. Unidozentin)
  • “Malen mit und ohne Zahlen: (Cornelia Lohmann, Stephanie Neuhaus, Kirsten Minkel, Axel
       Schubert, Pit Schrage, Haimo Hieronymus, Karl-Heinz Hosse)
  • “Mappencoaching”: Stephanie Neuhaus
  • “Unter der Oberfläche”: Tristan Meinschäfer
  • “Holzbildhauerei”: Sebastian Betz
  • “Nachtschmieden”: Markus Brake
  • “Aus der Drehung entsteht die Kraft – Tanztheater”: Mauel Quero
  • “Abschlussparty”
  • Dieter Meth (Fotografie)
  • Manuel Quero (Tänzer u. Choreograph)
  • Yannic Roßmann (Assistenz)
  • Malte Schelp (Lichtkunst)
  • Andrea Künitz (Assistenz)
  • Thilo Heins (Technische Leitung)
  • “Herr Nipp”: Haimo Hieronymus
  • “Mappencautching”: Katalog der Mappencoaching AG von Stephanie Neuhaus
  • “Aquatik”: Haimo Hieronymus
  • “Praeganarien”: Weigoni und Haimo Hieronymus
  • Rundgang der Uni Siegen: Stephanie Neuhaus
  • Kunstsommer Arnsberg: Kurse von Axel Schubert und Haimo Hieronymus
  • Das Labor in Linz: Ausstellungen und Lesungen von Haimo Hieronymus und Stephanie
       Neuhaus im Rheintor mit Weigoni und Bracht
  • “Hysterical Media Art Exhibition” in Düsseldorf: Hosse, Neuhaus, Hieronymus mit einer
       Scype -Übertragung des ersten Kreisverkehrpicknicks auf der Bahnhofstraße in Hüsten.
  • 20 Jahre Teatron Theater: Manuel Quero
  • Bürgerstiftung: Streetart (organisiert von Kirsten Minkel)
  • Bürgerstiftung: farbige Mülleimer gestalten (Kirsten Minkel und Pit Schrage)
  • Bürgerstiftung: Preisverleihung “Förderpreis Aktive Bürger” in Berlin (Kirsten Minkel)
  • Bürgerstiftung: Theaterstück “Wir Helden” (Kirsten Minkel und Manuel Quero)
  • Bürgerstiftung: Atelierpatenschaften bei Neuhaus, Hosse, Hieronymus
  • Mappencoaching von Stephanie Neuhaus
  • “Übernacht” im Kunstwerk mit Koch Mand und Musiker ONETRONIC
  • Kunstverein Linz; Jahresgaben und UnderCover: Hosse, Neuhaus, Hieronymus
  • Zusammenarbeit mit der Bügerstiftung “Arnsbergs Helden”
  • “Getriersel” (Landschaftsinstallation) von Yanic Rossmann an der Ruhr im Rahmen der
       Ruhrrenaturierung (betreut von Hieronymus)
  • Jürgen Britten, Meinschäfer, Jens Kröner (Theater, Regie)
  • Jehuda Almagor, Ulla Almagor (Teatron)
  • Thilo Heins (Film, Licht und Ton Theater)
  • Malte Schelp (DJ, Licht- und Tonassistenz Theater)

 

 

2010

• Daniel Hees: “Der Zufall ist schwarz – radikale Drucke”

• Stephanie Neuhaus: “tonusträchtig”

• Jahresausstellung: “Flugobjekte” mit Kirsten Minkel, Stephanie Neuhaus, Axel Schubert, Pit
 
Schrage, Karl Hosse, Haimo Hieronymus und Manuel Quero

Sommergelee :

• Sommergelee- Song (von Joseph Sauerland)

• “Malen ohne zahlen” Workshop (Kahos, Hieronymus, Neuhaus, Minkel, Schrage)

• “Drucken” Workshop (Benno Derda)

• “Schauspiel- Workshop” ( Jan Peter Kampwirth, Marlene Winter)

• “Holzbildhauerei- Workshop” (Sebastian Betz)

• “Nachtschmieden-Workshop” (Markus Brake)

• “Tanztheater -Workshop” (Manuel Quero)

• “Tanztheater – offene Probe” (Eun-Sik Park, Irene Ebel)

• “Sessionclub – Jamsession” mit Bubble Jazz Band

• Actionpainting, offene Aktion(Hieronymus, Quero)

• Konzerte (Twins2010 Bigband, Accord on Bleu, 4 Murders, Betz, Blue Brand Blues Band)

• inszenierte Lesung (Jan Peter Kampwirth, Paul Fassnacht)

• Kinderbild auf der Markplatte Neheim mit 850 Kindern der Grundschulen und Kindergärten

• Kunstsommerworkshop: “experimentelle Malerei” (Axel Schubert)

• NRW – Tag Siegen: Portraitwerkstatt mit Stand (Kahos, Hieronymus, Neuhaus)

• “solos in Göteborg”: Tanztheater und Ausstellung in 3:Vanigen in der Alten Zuckermühle in

     Göteborg / Schweden (mit Manuel Quero, Irene Ebel, Eun-Sik Park, Irene Ebel, Haimo
     Hieronymus)
• “Solos” in Münster: Tanztheater im Kreativ-Haus Münster mit Manuel Quero, Ines Petretta,

     Eun-Sik Park und Irene Ebel
• “Feierabend- Freitagabend Malen”: Jeden 2. Freitag des Monats Malworkshop mit

      wechselnden Dozenten

• Diverse Wochenendworkshop: Malerei, Drucken, Enkaustik, experimentelle Malerei

• Workshops der Phantasiewerkstatt: Malen, Gestalten, Zauberei

• Weiterarbeit an “Wächter der Ruhe – Wächter der Ruhr”

• Atelierpatenschaften

• Mappencoaching (Stephanie Neuhaus)

• Eröffnung Ruhr2010 (Manuel Quero)

• “übernacht” Winteraktion des gesamten KUNSTWERKs

• Zusammenarbeit mit der Jugendförderung “Arnsbergs Helden” der “Bürgerstiftung

    Arnsberg” bei Kunst und Theater (Kirsten Minkel, Manuel Quero)

• “Fettes Schwein” (Caroline Eichhorn, Katrin Filzen, Stephan Kampwirth, Bjarne Mädel)

• “Solos” (Manuel Quero, Eun-Sik Park, Soo-Jin Yim Heil, Irene Ebel, Ines Petretta)

• Filmpremiere: „Dicere Argentum Est“ Thilo Heins (Produzent) und Stefan Krause (Regisseur)
• Lesung: “Parizad” von Heinrich Heil

  • “Die Lügen des Anderen” Jahresaustellung

  • “…weiter auf dem Holzweg” Skulpturen von Sebastian Betz

  •  “Licht aus” Malerie von Karl Hosse in der Art Galerie Siegen


  •  “Hysterical Media Art” Dortmunder Kunstverein mit Stephanie Neuhaus, Karl Hosse,   

  • Haimo Hieronymus und die Salonis

  • “Figurationen “ von Doris Rüstig-Ladewig

  • “Hungertuch” Ausstellung von Denise steeger mit Verleihung des Hungertuches an Denise Steeger, Joachim Paul und Eva Kurowski

  • “Gastar(t)beiter” der Bogen – Patenkinder bei der RWE Arnsberg: Yannick Rossmann, Sebastian Ziemann und Alina Scheiwe

  • “Regalien” mit Uli Müller, Pia Bohr, Karl Hosse, Almuth Hickl, Haimo Hieronymus, Birgit Jensen, Denise Steeger, Yannick Rossmann, Stephanie Neuhaus

  • “UNS” Weidenspirale in Moosfelde von H. Hieronymus

  • “Huntenkunst” Messe in Ulft mit Stephanie Neuhaus und Haimo Hieronymus

  •  Manuel Quero im teatron Stück “Der Doppelgänger”

  •  Eun Shik Park “Stay”

  • Sommergelee

  • “Das große Format” workshop mit Stephanie Neuhaus

  • “Schauspieltraining für Kinder und Jugendliche” mit Jan Peter Kampwirth und Marlene Winter

  • Schauspieltraining für Erwachsene” mit Jan Peter Kampwirth und Marlene Winter

  • “Neheim als offene Galerie” Kunstwerke überall

  •  “Holzbildhauerei” mit Sebastian Betz

  • “Was unter der Oberfläche übrig blieb” mit Tristan Meinschäfer

  • “Basiswissen Eventtechnik” mit Malte Schelp

  • “Tanzchoreographie” mit Manuel Quero und Eun Sik Park

  • Großes Neheimer Kinderbild "Alles was fliegt”

  • “Abbild der Wirklichkeit” mit Astrid Breuer

  • “Mal mit und ohne Zahlen malen” offenes Atelier

  •  “Enkaustik” mit Haimo Hieronymus

  • “Cabaretworkshop” mit Gerd Normann

  •   “Nachtschmieden” mit Markus Brake

2009

  • Jahresausstellung: “Wie es euch gefällt” mit Axel Schubert, Pit Schrage, Karl Hosse, Stephanie Neuhaus, Kirsten Minkel, Manuel Quero und Haimo Hieronymus mit Musik der Bubble Jazz Band

  • Peter Meilchen: "Versuch über die Zeit"  mit Lesung “Vignetten” von A.J. Weigoni und Bubble Jazz Band

  • Kwang Sung Park : "Haben und Sein"

  • Jo Scholar: "Melancholieverbot"

  • Pit Schrage “Nacktsackakte” – mit Einführung von KAHOS und Saxophonvariationen von Manni Vetter

  • Sumiyo Nagai und Gleb Bas “Wataridori – Wurzeln im Wind” mit Einführung von Haimo Hieronymus

  • Tanztheater “Einzwei” von Mauel Quero mit Soo Jin Yim-Heil mit Einführung von Heinrich Heil

  • 27.6. bis 4.7. Sommergelee, ein grenzüberschreitendes Kulturspektakel
    27.06. – Blues-Frühschoppen am Kunst-Werk, Kindertheater im BOGEN
    28.06. – Theater im BOGEN, Tina u. Oliver S. El-Fayoumy mit Laila Clematide
    28.06. – 03.07. – Neheim, ein offenes Buch, poetische Texte in der Innenstadt
    29.06. – Theater-Workshop mit Y. Almagor im BOGEN
    30.06. – Der Welt größtes Neheimer Kinderbild mit Unterstützung von Juggling Penguins, SUG-Schulorchester und Clown Pichel, Video bei YouTube
    01.+02.07. – Workshop im BOGEN “Malen ohne Zahlen”, offene Theaterprobe + szenische Vorführung (Manuel Moser, Robert Christott, Fabian Sattler)
    03.07. – Tanztheater-Workshop mit Manuel Quero, Video bei YouTube , Kino auf Rädern von Eric Pries
    04.07. – “Jazz Pferd rum” mit Bubble Jazz Band, Lyrik-Live in Neheim, Abschlussveranstaltung mit Ausstellung der Workshop-Bilder im BOGEN, Konzert von Rosen & Gomorrha u. Accord on bleu, Feuerbild

  • ab 20.Juli “Wächter der Ruhe – Wächter der Ruhr” im Rahmen von Arnsberger Kunstsommer und AufRuhr

  • Gerd Normann: Sauerlanddialoge,

  • Konzert der FSG bigband,

  • Unterstützung der Aktion Arnsbergs Junge Helden (Video-Drehs im BOGEN)

  • Unterstützung der “Gruppe K”, vierwöchige Probenarbeit im Theater DER BOGEN für das Theatertreffen 2009 “Traumtänzer”

  • “Einzwei” Tanz und Film mit Manuel Quero, und Soo Yin Jim Heil

  • Diverse Kurse der Phantasiewerkstatt in den Einzelateliers durch BOGEN-Mitglieder und Fremddozenten

  • Offenes Mappencoaching in Zusammenarbeit mit dem Verein der Ehemaligen, Freunde u. Förderer des SUG, geleitet von Esser u. Knop, seit August von Stephanie Neuhaus

  • Veränderungen: Stephanie Neuhaus erhält Atelierstipendium bis März 2010 mit Unterstützung von Hartmut Funke (Spark-Design)

2008

  • Anne Ittmann mit Einführung von Peter Meilchen

  • ”Luft, Lack, Graphit, Holz” (Lordan, Michel M., Qiring, van Smirren) mit Einführung von Peter Meilchen

  • Mappenschau mit Einführung von Peter Meilchen

  • “Das Kunstwerk setzt sich” – der Ivar neu gesehen von Künstlern und Designern mit Pit Schrage, Kirsten Minkel, Karl Hosse und Haimo Hieronymus

  • Jahresausstellung “Inkubation” mit Karl Hosse, Pit Schrage, Peter Meilchen, Kirsten Mikel, Haimo Hieronymus, Axel Schubert; Einführung von Haimo Hieronymus

  • aTVentskalender von Christoph Meinschäfer im Lichthaus Wedinghausen (mit Kahos, Quero und Hieronymus)

  • Filmpremieren

  • “Horrido – ein König sein” (ein Film von Sebastian Stoer)

  • "Ben liebt Anna” (ein Film von Michael Lenze)

  • AnGrenzen” mit Florentine Dame

  • “Dichterloh” mit A.J. Weigoni

  • “Wortwiege” mit Regina Hesse, Klaus Krause, Heinz-Dieter Krippendorf, Dietmar Ostwald, Willy Schulte, Susanne Ulmke

  • seit August nicht mehr dabei: Julian Hektor und Tristan Meinschäfer

  • seit September neu hinzugekommen: Manuel Quero

  • im Oktober verstirbt unser Vorsitzender und Freund Peter Meilchen

  • Tatsachen und sonstiges

  • Schulitage der Kita Zipfelmütze und des Kindergartens St.Michael

  • Mappencoaching unter Leitung von Peter Meilchen, zwischenzeitlich auch unter Leitung Designforum Arnsberg

  • verschiedene Jugendkurse der Crea

2007

  • “branntneu” Eröffnung des Kunstwerks

  • Tillmann Kuhrt

  • “Elektronorma” (Peter Meilchen und Haimo Hieronymus)

  • Jahresausstellung “MeinDeutschland” mit Tristan Meinschäfer, Julian Hektor, Axel Schubert, Karl Hosse, Haimo Hieronymus, Pit Schrage

  • Pit Schrage gewinnt für den Bogen den Titel “Bester Künstler” beim Künstlerfest in Soest

  • 40 Jahre Kurzgeschichtenkolloquium im Rückblick (mit Josef Reding, Carmen Francesca Banciu, Friedel Thiekötter)

  • Kunstsommer Arnsberg . Fahnenprojekt von Peter Meilchen und Karl Hosse

  • Theaterprojekt von Selno, Juchmann und Britte

  • Tristan Meinschäfer, Julian Hektor werden aufgenommen

2006

  • “Lust am Körper” Sommerateliers beim Arnsberger Kunstsommer

  • “Texte” von Peter Meilchen (CD Edition)

  • “DER BOGEN” brennt, wegen einer unvorsichtigen Renovierung seitens des Bauträgers  entsteht hoher Brand-, Rauch- und Wasserschaden in den Ateliers

2005

  • Ausstellungen konnten aus bautechnischen Gründen in Bogen selbst nicht realisiert werden (kein Wasser, kein Strom, keine Heizung, keine Feuerleiter, keine Toilette, Dach undicht etc.)

  • “Beobachtungen eines Unsichtbaren” von Peter Meilchen bei “Tepe und Grützbach”, Neheim

  • Ateliers werden eingerichtet, neu aufgebaut

  • 1. Neheimer Sommer – Poesieschlacht (mit Hosse, Meilchen, Hieronymus) Mit Lesungen in den Neheimer Geschäften und Nachtaktionen

  • Kunst-Versteigerung zugunsten der Tsunamiopfer im “Haus Neheimer Jäger”

2004

  • die räumliche Situation lässt einen ordentlichen Atelierbetrieb nicht zu

  • Jahresausstellung

  • Literaturschifffahrt auf dem Möhnesee mit Meilchen und Kahos

  • John Hosse und Jens O. Rehberg verlassen den Bogen

  • Kirsten Minkel und Manuel Quero übernehmen je ein Atelier

2003

  • “Mannsbilder” in der Musikschule Soest mit Hosse, Meilchen, Schubert

  • Jahresausstellung “aufgetischt”

  • “Camera Obscura” von Manfred Haupthoff

  • Karl Hosse, Peter Meilchen und Axel Schubert in der Musikschule Soes

  • Margareta Hesse verlässt den Bogen

2002

  • Nur die Jahresausstellung war in den eigenen Räumen wegen fehlender Heizung, undichtem Dach und eingeschränkter Elektrizität möglich

  • “Rotation” die Bogenkünstler in der Ateliergemeinschaft “Friedrichsstraße” in Siegen

  • “Spuren finden” – Kahos, Claßen, Knoll in der alten Synagoge, Neheim

  • Malaktion Fußgängerzone Neheim (mit Karl Hosse)

  • “Flimmern” ein Filmprojekt (mit Meilchen, Hieronymus und Tödt)

  • Literarische Gesellschaft Arnsberg (Neitzke-Roßkothen, M. Meik, J. Richter

  • “Erklär mir, Liebe” Frauenensemble Arnsberg

2001

  • “Fleischeslust” Jahresausstellung mit John Hosse, Jens O. Rehberg, Pit Schrage, Axel Schubert, Karl Hosse, Peter Meilchen und Haimo Hieronymus

  • “Partout” Benno Derda und Haimo Hieronymus

  • ”Dialog” im Museum Stichting Freriks/Winterswijk

  • Folkwangtanztheater mit jungen Choreographen

  • Filmaufnahmen für “Fleischeslust” im Stadtgebiet

  • “Mal so, mal so” Folkwang junge Choreographen : Kuo Chu Wu, Clementine Deluy, Thusnelda Mercy, Manuel Quero mit den Tänzenr Dimitra Antonaki, Nikolina Nikoleski, Suzan Alev, Elisabetta Lauro, Maria vincenza Stranero, Duygu Teoman, Roberto di Camillo, Giannaurelio Scalas

2000

  • “dialog” im Kunstverein Dorsten mit Meilchen und Hieronymus (Katalog)

  • Der Bogen in der Berndes-Galerie in Arnsberg-Neheim

  • ”na sowas” 20 Jahre der Bogen – Rückblickausstellung

  • “Inventar” Jahresausstellung mit Karl Hosse, Pit Schrage, Axel Schubert, John Hosse, Peter Meilchen, Haimo Hieronymus und Kirsten Minkel. Mit Narrenkai

  • Karl Hosse in der Regierung Arnsberg

  • erste virtuelle Ausstellung bei bilderraum.de von Diehl, Hosse und Hieronymus

  • Beteiligung von Bogenmitgliedern beim Kunstssommer Arnsberg

  • Art-O- Mat von Haimo Hieronymus auf dem Kunstsommer Arnsberg

  • Erzählungen Afrikas (mit Nana Ampen Bediako, Dominique Bediako)

  • “Landschaft – Lyrik – Literatur” (mit Hans Claßen und Matthias Knoll)

  • Jens O. Rehberg wird aufgenommen

1999

  • “Boxen” Jahresausstellung

  • Lesung: Kai Jordans

  • MarlowLesung:

  • Lesung: Ralf Thenior

1998

  • Thomas Kellner

  • “Unbehaust” Haimo Hieronymus und A.J. Weigoni

  • “gut abgehangen” Jahresausstellung mit Margaretha Hesse, John Hosse, Haimo Hieronymus, Karl Hosse, Peter Meilchen, Alexander Pohl, Pit Schrage und Axel Schubert

  • Kunstsommerateliers mit Kahos und Haimo Hieronymus

  • DER BOGEN auf der Hannover Messe bei Thorn

  • Lesung: “Unbehaust” von A.J. Weigoni

  • Karl Hosse (Kahos) im St. Johannes Hospital, Neheim

  • Karl Hosse in City Bank

  • DER BOGEN bei THORN

1997

  • “zwei Gäste” Xenia Frisan und Anja Wernze

  • “nur bilder” Jahresausstellung

  • Theater: Jehuda Almagor: DER ZWERG

1996

  • “Movimentale” Jahresausstellung

  • DER BOGEN auf Hannovermesse bei Thorn

  • Junge Choreographen “Mal so mal so” Folkwang Essen; mit Manuel Quero, Monika Munoz und Davide Camplani

1995

  • Neueröffnung “DER BOGEN bei Thorn” (Die Werkstattgalerie und Ateliers befanden sich im hinteren oberen Stockwerk des heutigen Kaiserhauses.)

  • Jahresausstellung “7X7″ mit Beiträgen von Kahos, John Hosse, Pit Schrage, Peter Meilchen, Axel Schubert, Haimo Hieronymus und Margareta Hesse

  • Jürgen Diehl verlässt den Bogen

  • Haimo Hieronymus wird aufgenommen

1994

  • Ende der Werkstattgalerie in der Langen Wende, Aufbau der neuen Ateliers in der Möhnestraße 55 bei Thorn, ehemals Kaiser, heute “Kaiserhaus”

  • Jahresausstellung

  • Uwe Püls und Bernd Dicke verlassen den Bogen

1993

  • “Form, Fläche, Produkt im rechten Licht” mit Uwe Püls, Kahos und Axel Schubert im Sauerlandmuseum

  • Thomas Kellner

  • Axel Fabry /Gaby Terhoven

  • Jahresausstellung

  • Eberhard Bitter

  • Kulturpreis des HSK an Margaretha Hesse und Uwe Püls

  • Film: “Schland” von Peter Meilchen

  • “Duell der Poeten” mit A.J. Weigoni und Jürgen Diehl

  • John Hosse wird aufgenommen

1992

  • “Schland” von Peter Meilchen und Weigoni

  • Ulrike Kirschner

  • Michael Becker

  • Axel Fabry

  • “derzeit” von Margareta Hesse

  • Jahresausstellung

  • Fläche Form Produkt im Sauerlandmuseum von  Karl Hosse, Uwe Püls und Rolf Kröger

  • Margaretha Hesse Ausstellungen in Frankfurt und Dortmund

1991

  • “solo” Peter Meilchen

  • Dagmar Bogattke und Dieter Laue

  • "Schichtwechsel” von Frances Mayr und S.M. Handon

  • Jahresausstellung

1990

  • “10 künstler aus Deventer” u.a. mit Johann Koers

  • Jahresausstellung (Diehl, Hosse, Kienast, Hosse, Schubert, Hesse, Pütz)

  • Sandor Doro

  • Konzert: Wolfgang Bargel

  • Pit Schrage wird aufgenommen

1989

  • “Die Nacht gehört mir” von KAHOS

  • Jahresausstellung “Rückblick” mit  Margareta Hesse, Karl Heinz Hosse, Axel Schubert, Wolfgang Kienast, Uwe Püls, Jürgen Diehl und Peter Meilchen

1988

  • Jahresausstellung

  • Magarethe Hesse, Bilder und Objekte

  • Peter Meilchen, Fotos

  • Kahos im JoHo, Neheim

1987

  • “Fazit” Jahresausstellung mit Diehl, Hesse, Hosse, Kienast, Meilchen, Pülz, Richter und Schubert

  • Jürgen Diehl und Bernd Dicke

1986

  • “Konstruktives” von Frömel, Linschinger und Muthofer

  • “Farbenspiel” von Ray Jones

  • “Geometrisches Spektakel” von Yoichiro Nishida

  • Jahresausstellung

1985

  • “Lesbarkeiten” zum Kurzgeschichtenkolloquium der Stadt Arnsberg

  • “Kunst im Käfig”

  • Margareta Hesse und Axel Schubert im Landeskrankenhaus Warstein

  • Piotr Sonnewend

  • Gabriele Wilpers

  • Jahresausstellung

  • Arnsberger Kurzgeschichten-Kolloquium, Lesung verschiedener Autoren

1984

  • Bernhard Hofer

  • Peter Knoop, Werner Tillmans, Anneliese Wasserlos, Usi Krejci, Hans Brumme, Jan Boomers

  • Klaus Krummscheid

  • Der Bogen im Klingenmuseum Solingen

  • Mile Prerad

  • Yobomir Szabos

  • Hinter dem Mond brennt ein Feuer” Plakataktion  von Karl Hosse, Jürgen Diehl und Wolfgang Kienast unter Schirmherrschaft von Franz Müntefering

  • Lesung: Jürgen Diehl “Feinschüttgut” mit musikalischer Unterstützung von Peter Hörr

  • Armin Alfermann

  • Olaf Link und Frank Winter

  • Konzert: Friedemann Geisler und Volker Staubes

1983

  • “Spiegelkabinett für sorglose Optimisten” von Peter Meilchen

  • Peter Abbing

  • Matthias Beckmann

  • Edgar Antonius und Martina Dörfler Neurath

  • Bernd Dicke

  • Georg Fuhs

  • Anneliese Klein

  • Karim Meziani

  • Kurt Babeliokski und Georg Fuhs

  • Hans Hoffmann

  • Der Bogen beim Museumsfest Arnsberg

  • Lesung: Ralf Thenior

  • Kurzgeschichtenkolloquium mit Ivan Ivanji, Ingeborg Kaiser, Werner Dürrson, Christiane Haidegger

  • Konzert: Firlefunk

  • Theater: Stefan Bekker (Pantomime)

1982

  • DER BOGEN in der Galerie Goldschmiede, Geseke

  • Joern Schlund

  • Annemarie Viegener

  • Bringfriede Fokken-Eichner

  • Jahresausstellung

  • Konzert: John Jolmes Quartett

1981

  • Eröffnung der Werkstattgalerie “DER BOGEN”, Lange Wende 42, Neheim (Räumlichkeiten wurden von 1981 bis 1995 von Herrn Montag ohne Auflagen gesponsert)

  • Der Bogen im Rathaus Neheim

1980

  • Gründung der Künstlergruppe “DER BOGEN”,
    initiiert von Axel Schubert und Margareta Hesse.

    Traditionell am jährlichTotensonntag findet die Jahresausstellung statt, welche sich in den letzten Jahren zu einem kulturellen Großereignis gemausert hat.